Metanavigation


Hauptnavigation


 


One Billion Rising 2017 - Dortmund hat getanzt!

Der 14. Februar ist spätestens seit 2013 nicht nur bekannt als ein Tag der Liebenden, sondern auch als ein Tag, an dem weltweit Menschen für Frauenrechte auf die Straße gehen.
In Dortmund setzten sich das Frauenhaus und die Frauenberatungsstelle Dortmund bereits im vierten Jahr zusammen mit anderen engagierten Dortmunder/Innen erfolgreich dafür ein.
One Billion Rising ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck von gemeinsamer Kraft und Solidarität.  One Billion Rising steht weltweit für die Forderung nach Gleichberechtigung für Frauen.
Auf diesem Wege möchten wir uns nochmal bei allen Unterstützerinnen und Unterstützer herzlich bedanken. Ihr habt der Aktion die notwendige Power eingebracht.

Wer an dem Tag der Aktion nicht vor Ort sein konnte, hat hier nochmal die Gelegenheit über Dortmund24 einen Eindruck von der Flashmob- Aktion zu bekommen.

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltungen, Aktionen, Materialien... Mehr

Spenden

Für die Arbeit des Frauenhauses sind wir dringend auf Spenden angewiesen... Mehr