Equal Pay Day 2018

Auch in diesem Jahr beteiligten wir uns an der Veranstaltung zum Equal Pay Day des Dortmunder Aktionsbündnisses unter der Federführung des Gleichstellungsbüros.

In diesem Jahr stand der Equal Pay Day im Zeichen des Gender Pension Gap – der Rentenlücke zwischen Frauen und Männern, die im direkten Zusammenhang mit der Lohndifferenz zu sehen ist.

Um auf die Entgeltungleichheit und Frauenarmut im Alter hinzuweisen erfolgte ein Marsch durch die Stadt! Anschließend ging es beim Red-Dinner in der Bürgerhalle des Rathauses mit kurzweiligen und unterhaltsamen Formaten weiter, um mehr über die Rentenlücke, ihre Ursachen und Handlungsoptionen zu erfahren.

Hier einige Impressionen zum Equal Pay Day 2018:

 

 

 

 

(Fotos: Katrin Kieseier, Stadt Dortmund)

 

 

 

 

Schnupperabend "Kunsttherapie"

Am 12.08.2019 findet von 17.30 - 20.00 Uhr ein kunsttherapeutischer Workshop mit Gabriele Dembski in der Frauenberatungsstelle statt. Nähere Informationen finden Sie hier. Mehr

Kampagnenstart "nein heißt nein" dortmund-sagt-nein.de

Mit der Kampagne wollen wir Frauen Mut machen und die Öffentlichkeit für das Thema sexualisierte Gewalt sensibilisieren Mehr

Nach den Sommerferien beginnt eine neue Kunsttherapiegruppe

Ab dem 23.09.2019 beginnt in der Frauenberatungsstelle Dortmund eine neue Kunsttherapiegruppe. Interessierte Frauen können sich schon jetzt für ein telefonisches Vorgespräch anmelden. Weitere Informationen finden Sie hier. Mehr

"Grenzen setzen - gelassen bleiben" - Selbstbehauptung für Frauen

Auch in diesem Jahr finden wieder Selbstbehauptungskurse in der Frauenberatungsstelle statt. Nähere Informationen finden Sie hier... Mehr