One Billion Rising 2019 - Dortmund hat getanzt!

Der 14. Februar ist spätestens seit 2013 nicht nur bekannt als ein Tag der Liebenden, sondern auch als ein Tag, an dem weltweit Menschen für Frauenrechte auf die Straße gehen.
In Dortmund setzten sich das Frauenhaus und die Frauenberatungsstelle Dortmund bereits im sechsten Jahr zusammen mit anderen engagierten Dortmunder/Innen erfolgreich dafür ein.
One Billion Rising ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck von gemeinsamer Kraft und Solidarität.  One Billion Rising steht weltweit für die Forderung nach Gleichberechtigung für Frauen.
Auf diesem Wege möchten wir uns nochmal bei allen Unterstützerinnen und Unterstützer herzlich bedanken. Ihr habt der Aktion die notwendige Power eingebracht.

Ein Video mit dem Tanz aus verschiedenen Städten in NRW ist auf der Facebook Seite von Frau TV zu finden unter folgenden Link: https://www.facebook.com/Frautv/videos/608222359639438/

  

 

 

 

"nein heißt nein" beim Juicy Beats

Am Samstag, den 27.7. waren wir mit unserem Kampagnenstand und reichlich Material beim Juicy Beats dabei! Mehr

Nach den Sommerferien beginnt eine neue Kunsttherapiegruppe

Ab dem 23.09.2019 beginnt in der Frauenberatungsstelle Dortmund eine neue Kunsttherapiegruppe. Interessierte Frauen können sich schon jetzt für ein telefonisches Vorgespräch anmelden. Weitere Informationen finden Sie hier. Mehr

"Grenzen setzen - gelassen bleiben" - Selbstbehauptung für Frauen

Auch in diesem Jahr finden wieder Selbstbehauptungskurse in der Frauenberatungsstelle statt. Nähere Informationen finden Sie hier... Mehr