One Billion Rising 2019 - Dortmund hat getanzt!

Der 14. Februar ist spätestens seit 2013 nicht nur bekannt als ein Tag der Liebenden, sondern auch als ein Tag, an dem weltweit Menschen für Frauenrechte auf die Straße gehen.
In Dortmund setzten sich das Frauenhaus und die Frauenberatungsstelle Dortmund bereits im sechsten Jahr zusammen mit anderen engagierten Dortmunder/Innen erfolgreich dafür ein.
One Billion Rising ist ein globaler Streik, eine Einladung zum Tanz als Ausdruck von gemeinsamer Kraft und Solidarität.  One Billion Rising steht weltweit für die Forderung nach Gleichberechtigung für Frauen.
Auf diesem Wege möchten wir uns nochmal bei allen Unterstützerinnen und Unterstützer herzlich bedanken. Ihr habt der Aktion die notwendige Power eingebracht.

Ein Video mit dem Tanz aus verschiedenen Städten in NRW ist auf der Facebook Seite von Frau TV zu finden unter folgenden Link: https://www.facebook.com/Frautv/videos/608222359639438/

  

 

 

 

Gemeinsame Aktion mit dem Apothekerverband Westfalen-Lippe

Wir machen mit Unterstützung von Dortmunder Apotheken auf das regionale Beratungs- und Hilfsangebot bei Häuslicher Gewalt aufmerksam. Mehr

Hilfreiche Strategien für die aktuelle Situation

Wir haben hier einige Ideen gesammelt, die Ihnen in dieser schwierigen Zeit helfen können. Mehr

Kampagne „nein heißt nein“

Werden Sie Teil unserer Kampagne „nein heißt nein“ und setzen Sie mit uns ein Zeichen gegen sexualisierte Gewalt! Informationen unter: www.dortmund-sagt-nein.de Folgen Sie uns auch auf Instagram @dortmund_sagt_nein Mehr

Wichtiger Hinweis im Zusammenhang mit dem Corona Virus!

Wir haben unsere telefonische Sprechzeit erweitert. Weitere Informationen finden Sie hier. Mehr