"nein heißt nein" beim Juicy Beats

In diesem Jahr waren wir zum ersten Mal auf der Kreativmeile des Juicy Beats mit unserer Kampagne "nein heißt nein" dortmund-sagt-nein.de vertreten.

Bei angenehmen Temperaturen kamen wir mit vielen Menschen ins Gespräch und konnten Informationen zu unserer Arbeit im Allgemeinen und der Kampagne vermitteln.

Großen Anklang fanden besonders unsere Festivalarmbänder, buttons und Traubenzucker.
  

  

 

  

 

 

 Wir sagen DANKE:

- bei den Organisatoren des Juicy Beats für die tolle Unterstützung

- für das Engagement unserer Ehrenamtlichen

- für das große Interesse an unserer Arbeit

- für die vielen tollen Feedbacks zu unserer Kampagne

- für das gemeinsame Zeichen setzen gegen sexualisierte Gewalt

 

Folgt uns auf Instagram @dortmund_sagt_nein

Neue telefonische Sprechzeiten ab Oktober

Zum 1. Oktober 2019 haben sich unsere telefonischen Sprechzeiten verändert: Wir sind nun montags, mittwochs und donnerstags von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr und dienstags von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr telefonisch erreichbar.

Vortrag zum Thema "sexualisierte Gewalt"

Wir laden interessierte Frauen am Donnerstag, den 28.11. um 17:30 Uhr zu einem Vortrag zum Thema "sexualisierte Gewalt - wie kann ich helfen?" ein. Mehr

Waffelstand bei IKEA am 07.12.2019

Mhmmm...lecker!!! Zur Unterstützung des Frauenhauses und der Frauenberatungsstelle Dortmund gibt es wieder einen Waffelstand in der Küchenabteilung von Ikea in Dortmund-Oespel. Mehr